Blog

Kaum eine „Abnehmmethode“ ist aktuell derart populär wie das „Low-Carb“ Ernährungsprinzip. Dabei ernährt man sich, wie der Name schon sagt, kohlenhydratbewusst. Kohlenhydrate werden allgemein für Gewichtszunahme verantwortlich gemacht.

Das scharfe Aroma des Raphanus (lat. Wurzel) ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Dafür strotzt der Rettich nur so vor gesunden Inhaltsstoffen. So wirken beispielsweise die für den würzigen Geschmack verantwortlichen Senföle antibiotisch und sind heilsam für Leber, Galle und die Verdauung. Ein normaler Rettich deckt

Keine halben Sachen machte der Taschen Verlag mit seinem 2012 erschienen Klassiker „Modernist Cuisine“ (Myhrvold, Young Bilet). In sechs Bänden wurde auf knapp 2500 Seiten nicht mehr und nicht weniger als die Geschichte der Kulinarik seit Anbeginn der Zeit zusammengefasst und erläutert. Das Werk verstand sich als wissenschaftlicher Ratgeber für Profis und Kochnerds, die es ganz genau wissen wollen.