Blog

Die Makrele ist eine mit dem Thunfisch verwandte Art. In Küstennähe vorkommend wird dieser Schwarmfisch nicht länger als 40 Zentimeter. Weltweit gehört die Makrele zu den beliebtesten Fischsorten. Neben dem Geschmack ist wahrscheinlich auch der Preis der Makrele hierfür verantwortlich. Makrelen werden sehr günstig angeboten,

Cherimoya heißt „kalte Frucht“ und sie gehört zu den Gewächsen der Annonen. Weiter ist sie auch bekannt unter den Namen Netzannone, Stachelannone, Schuppenannone. Ebenso wird sie Zimt- oder Zuckerapfel genannt. Aufgrund ihrer Cremigkeit wird sie gerne zur Zubereitung von Desserts wie Pudding, Cremes oder Eis verwendet. Voller Vitamine, vor allem Vitamin C, ist diese Frucht eine gesunde, exotische Variante für viele Speisen.

Peter Waldbauer hat selbst 30 Jahre in Homburg gewohnt, ist aber ursprünglich Rheinland-Pfälzer und lebt mit seiner Frau in Heidelberg.

Peter Waldbauer hat selbst 30 Jahre in Homburg gewohnt, ist aber ursprünglich Rheinland-Pfälzer und lebt mit seiner Frau in Heidelberg. Umso mehr verwundert es, dass ein gebürtiger Pfälzer mit seinem Werk „Homo Saarlandicus- Was es heißt, ein Saarländer zu sein“ eine Hommage an das Saarland und seine Einwohner schreibt. Während andere Pfälzer Saarländerwitze erzählen, nimmt sich Waldbauer dem Saar-land und der Saarländer aus Überzeugung an und setzt unserem Bundesland mit seinem Werk ein Denkmal.