In & About

HomeArtikelIn & About

Es zählt der Mensch Wer kennt es nicht? Während man ein kulinarisch herausragendes Restaurant mit unfreundlichem Service mit einem negativen Bauchgefühl verlässt, freut man sich ganz besonders dann, wenn der Chef persönlich sich am Tisch meldet, sollte doch mal etwas in der Küche schief gegangen sein. Logisch:

Ähnlich wie in anderen Branchen stehen Lieferdienste bei den Verbrauchern aktuell hoch im Kurs. Von der Gemüsekiste (mit leckeren Rezepten) über den Online-Einkauf im Supermarkt bis zu klassischer Pizza im Karton. Das Essen zu Hause gewinnt wieder mehr an Bedeutung. Online-Aggregatoren wie Pizza.de oder Lieferando ermöglichen

In Zeiten des Internets, in denen jeder zu jeglichen Themen und Bereichen Rezensionen einfach und schnell konsumieren kann, sind zuverlässige Bewertungen gefragter denn je. Wirklich objektive Aussagekraft haben diese Rezensionen selten.
Dies trifft im Speziellen auch die Gastronomie. Umso wichtiger, dass renommierte Tester nach speziellen Kriterien bewerten. Daher hat der Guide Michelin auch für 2016 nun seine Vergabe von Sternen bekannt gegeben. In Gastronomiekreisen gilt der Guide Michelin als die „Bibel“.

Manche Menschen können den Jubel über die warmen Monate überhaupt nicht nachvollziehen. Sie sind Allergiker und mit Beginn des Frühjahres juckt ihnen die Nase, kribbelt die Zunge, brennen die Augen, schwellen Teile des Gesichts an und auch der Gaumen fühlt sich an wie ein pelziger Grizzlybär.

Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen & Co haben im Saarland einen eigenen Fachbegriff: Die Freck! Aber es gibt Abhilfe. Schon Oma wusste einige äußerst effiziente Hausmittelchen gegen die lästige Winterkrankheit einzusetzen. Das Beste daran: Alle Mittel findet man in der Küche